22/53 VU Pkw auf A8 am 12.08.2022

Mit der FF Rohrdorf wurden wir um 14.30 Uhr auf die A8 -> Salzburg alarmiert zu einem VU Pkw mit Zwei Fahrzeugen. Der Unfall befand sich dann entgegen der Meldung in Richtung München. dort sicherten wir kurz die Unfallstelle ab und übergaben dann die Aufgabe der Polizei, da kein eingreifen der Feuerwehr nötig war.

22/52 VU Pkw auf A8 am 11.08.2022

um 10.15 Uhr wurden wir auf die A8 -> Salzburg km 61 zu einem VU mit drei Pkw alarmiert. Wir machten uns einen Überblick über die Lage und sicherten die Unfallstelle mit unserem VSA ab. Die Verletzten wurden gleich durch den Rettungsdienst versorgt. Da für uns kein weiteres eingreifen nötig war übergaben wir die Absicherung der Autobahnmeisterei und rückten wieder komplett ein.

22/51 VU Pkw bei AVG am 06.08.2022

Gegen 17.14 Uhr wurden wir zu einem VU Pkw bei der Abfahrt B15 zum AVG/ OBI Richtung Rosenheim alarmiert. Hier war ein Pkw, allein beteiligt, aus uns nicht bekannter Ursache beim Abbiegen über die Verkehrsinsel gefahren und hat dabei ein Verkehrsschild mit samt Betonsockel aus dem Boden gerissen. Der Pkw blieb auf der Gegenspur und auf dem Betonsockel liegen. Der schon anwesende Rettungsdienst kümmerte sich schon um den Fahrer, Wir unterstützten dann den Rettungsdienst bei der Spineboard Rettung, regelten den Verkehr, banden die auslaufenden Betriebsmittel, Reinigten die Fahrbahn und stellten den Brandschutz sicher. Nach der Bergung de Fahrzeuges und der Straßenreinigung durch eine Spezialfirma, konnten wir die Einsatzstelle verlassen.

22/50 VU mehrere Pkw auf A8 am 05.08.2022

um 10.33 Uhr wurden wir und die FF Asing auf die A8 Fahrtrichtung Salzburg km 61 alarmiert. Dort waren 6 Pkw zusammengestoßen. Wir sicherten die Unfallstelle ab bzw. sperrten die Fahrtrichtung Salzburg während der gesamten Maßnahmen komplett. Wir versorgten und betreuten Verletzte Personen bis Sie vom Rettungsdienst aufgenommen wurden, stellten den Brandschutz sicher und reinigten die Fahrbahn. Tatkräftig wurden wir hier von den Kameraden der FF Aising unterstützt.

Quelle Bilder: Rosenheim24/ Reisner

22/49 VU Lkw auf A 93 am 04.08.2022

Mit der FF Raubling wurden wir um 21.10 Uhr zu einem VU Lkw auf die A 93 ins Inntaldreieck alarmiert. Dort war ein Lkw in die Leitplanke gefahren und erst nach einigen Metern zum stehen gekommen. Verletzt wurde hierbei niemand und somit blieb es bei der Absicherung der Unfallstelle bis zur Bergung des Lkw´s.

22/47+48 VU Pkw auf A8 am 03.08.2022

zum ersten Einsatz wurden wir um 9.14 Uhr alarmiert. Gemeldet war ein VU zwischen Lkw und Pkw auf der A8 -> kurz vor dem Inntaldreieck mit unklarer Lage. An der gemeldeten Einsatzstelle fanden wir den Lkw und Pkw mit einer Polizei Streife vor, nach kurzer Rücksprache mit der Polizei konnte wir wieder abrücken.

Gerade richtig eingerückt und umgezogen wurden wir zum zweiten Einsatz zusammen mit der FF Rohrdorf um 9.48 Uhr alarmiert. Wieder war es ein VU, diesmal mit Pkw und Transporter kurz nach der Tank und Rast Samerberg Nord in Fahrtrichtung München. Rohrdorf kümmerte sich um die Fahrzeuge, der schon anwesende Rettungsdienst um die Verletzten. Wir sicherten die Unfallstelle mit unserem VSA ab, bis zur Ablösung durch die Autobahnmeisterei.

22/46 VU mehrere Pkw auf der A8 am 21.07.2022

Um 15.54 Uhr wurden wir und die FF Aising auf die A8 -> Salzburg km 60 alarmiert, dort waren mehrere Pkw zusammen gestoßen. Zusammen mit den Kameraden aus Aising betreuten wir die beteiligten, stellten den Brandschutz sicher und reinigten die Fahrbahn. Zusätzlich wurde mit unserem VSA die Unfallstelle abgesichert und zeitweise die komplette Fahrtrichtung gesperrt.

22/44 Schlange fangen in Pfraundorf am 13.07.2022

Gegen 12.25 Uhr wurden wir von der Leitstelle alarmiert. Die Polizei hatte Hilfe angefordert weil eine wohl nicht heimische Schlange im Bereich Bushaltestelle/ Autobahnmeisterei gesichtet wurde. Nach vorsichtiger Suche konnte eine Schlange festgestellt werden, die aber auch bei uns heimisch ist. Die Schlange blieb in ihrem Wohnzimmer und wir rückten wieder ab.

22/43 Brand Zimmer in Pfraundorf am 12.07.2022

Um 1.45 Uhr wurden wir und die FF Raubling zu einem Zimmerbrand nach Pfraundorf alarmiert. Der Brand wurde schon durch die Bewohner mit Feuerlöscher gelöscht. Wir kontrollierten den Brandraum mit der WBK und schafften das angebrannte Mobilar nach draussen um es komplett abzulöschen. Die Kameraden aus Raubling stellten uns den Sicherungstrupp und standen auf Bereitschaft.